Home | Produkte | Anwendungen | Über KIMO | Kontakt | Presse | Impressum Deutsch  Englisch


Sanftanlauf- und
     Sanftauslaufgeräte
Bremsgeräte
Sanftanlauf- und
     Bremsgeräte
Spannungssteller
Brems-Chopper
Frequenzumrichter
Gleichstrom
     Regelgeräte
Achtung, die Suche kann je nach Vorkommen des gesuchten Wortes mehrere Sekunden dauern!
Pfad: Home / Anwendungen / Energieeffizienz durch Energierückgewinnung /

VDMA-Energieeffizienz2007
 

Frequenzumrichter - weitere Steigerung der Energieeffizienz
durch Energierückgewinnung

 

Gemäß Branchenuntersuchungen werden etwa 12% der in der deutschen Industrie installierten Motorleistung mit energiesparender elektronischer Drehzahlregelung betrieben. Bei einem sinnvollen Anteil von etwa 50%! Aber selbst bei diesen 12% werden die vorhandenen Potenziale noch nicht vollständig genutzt! Untersuchungen des Antriebsspezialisten KIMO zeigten, dass besonders bei Anwendungen mit hoher Schalthäufigkeit der Antriebe ein großes Energie- und Kosteneinsparungspotential brach liegt: Bremsen bedeutet heute nämlich auch hier noch vielfach Energieverschwendung!

 

Das Heben dieses ungenutzten Potenzials war die Ausgangsmotivation für die Entwicklung eines kompakten und zuverlässigen, voll rückspeisefähigen und dynamischen Frequenzumrichters. Dies war eine große Herausforderung selbst für die auf dem Gebiet der elektrischen Antriebe und der Leistungselektronik sehr erfahrenen Entwickler der Firma KIMO Industrie-Elektronik in Erlangen.

Die Frequenzumrichter der TRANSOMIK U2-Familie

Das Ergebnis der Konzentration auf das Wesentliche und auf einen funktionalen Mehrwert für den praktischen Einsatz ist die neue Serie der Frequenzumrichterbaureihe TRANSOMIK U2 in Leistungsklassen von 4 bis 200 kW.

Bild 1: Frequenzumrichter TRANSOMIK U2 – Werksfoto KIMO

Energieeffizient

Volle Rückspeisung der Bremsenergie in das Netz.
Keine Blindstromkosten durch cos φ ≈ 1.
Geringe Abwärmeentwicklung.

Umweltverträglich mit langer Lebensdauer

Entfall von Elektrolytkondensatoren für den Zwischenkreis, erhöht die Lebensdauer des Frequenzumrichters

Vereinfachte Projektierung

Kompakte Bauform, Filter und Drosseln integriert
Keine abgeschirmten Leitungen zum Motor erforderlich
Keine zusätzlichen Brems-Chopper oder -widerstände erforderlich
Geringe Netzharmonische / Einhaltung der Vorschriften nach EN 61000-3-12

Weitere Merkmale

  • Ohne Verzögerung ein- und ausgangsseitig schaltbar, hoch dynamisch
  • Weiter AC und DC Eingangsspannungsbereich
  • Für den Einsatz von Fehlerstromschaltern geeignet
  • Geringe Lagerströme

 

Bild 2: Vergleich Standard zu KIMO-Frequenzumrichter TRANSOMIK U2 in den Betriebsarten Treiben und Bremsen

 


KIMO Industrial Electronics GmbH
Am Weichselgarten 19, D-91058 Erlangen, Deutschland
Tel.:+49 9131-6069-0  Fax.:+49 9131-6069-35
© 2003- 2017 KIMO Industrial Electronics GmbH, www.kimo.de


Erfolgreiche Beurteilung nach KTA1401
Im Mai 2017 wurde die KIMO zum fünften Mal in Folge erneut erfolgreich als Auftragnehmer für die Planung, Auslegung und Fertigung von Sanftanlaufgeräten und Frequenzumrichtern einschließlich Service gemäß KTA 1401 beurteilt!

Das Zertifikat stellen wir Ihnen bei Bedarf gerne zur Verfügung! Bitte nutzen Sie unser Kontaktformular.


Rezertifizierung nach ISO 9001 und Transition nach ISO9001:2015 erfolgreich bestanden
Im April 2017 wurde die KIMO das sechste Mal in Folge rezertifiziert! Gleichzeitig wurde das QM-System auf die aktuellen Anforderungen der ISO 9001:2015 erfolgreich umgestellt.

Das Zertifikat nach ISO 9001:2015 stellen wir Ihnen bei Bedarf gerne zur Verfügung! Bitte nutzen Sie unser Kontaktformular.


MINT-Nachwuchsförderung
KIMO sponsort auch 2017 das Tec2You-Programm der Hannover Messe Industrie! Eine Schülergruppe des Kaiser-Heinrich Gymnasiums in Bamberg wird so die Messe geführt erkunden und Technik zum Anfassen erleben.

lesen Sie mehr...